Kunst-Kommentar

Kunst-Kommentar 2016
Kunstvermittlungsprojekt von Sarah Stocker am Kunsthaus CentrePasquArt

Die TeilnehmerInnen der Autonomen Schule Biel waren im Herbst 2016 eingeladen, beim Kunst-Kommentar mitzumachen. In vier Treffen besuchten wir die Ausstellungen Susan Morris und Katie Paterson, lernten die ausgestellte Kunst kennen und reagierten darauf (sprechen, zeichnen, fotografieren, schreiben…). So entstand ein Kommentar auf die Ausstellungen, der verschiedene Perspektiven enthielt und im Anschluss den Kunsthausbesuch von allen interessanter machte.

Das Resultat des Kunst-Kommentars war ein Wortschatz. Die in den Treffen gesammelten Wörter auf Deutsch, Englisch, Französisch, Persisch und Tigrinya, lagen als mögliche Interpretation für alle zum Mitnehmen bei den Kunstwerken in den Ausstellungen auf.

Die Teilnahme war gratis, das Angebot wurde ermöglicht durch den ESB (Energie Service Biel).

Wer mehr Informationen möchte, kann sich melden bei: Kunstvermittlung Kunsthaus Pasquart, Sarah Stocker: sarah.stocker@pasquart.ch
oder der Hompage des Pasquart